Willkommen im Mammutgarten online

Stern-Magnolie (Magnolia stellata) 60-80cm

https://mammutgarten.de/web/image/product.template/381/image_1920?unique=42eaaee

Die Sternmagnolie (Magnolia stellata), ist eine kleinbleibende Art mit weißen Blüten. Sie ist eine der frostbeständigsten Magnolien Deutschlands und eine echte Gartendekoration, wächst langsam und strauchförmig mit einer dichten, runden Krone und wird ca. 2 – 3 m hoch. Der Blick auf diese Magnoliensorte während der Blüte zeigt die magische Fülle der Blüten, die in der Knospe hellrosa sind und sich nach vollständigem Öffnen weiß verfärben und einem Stern ähneln. Die Blüten mit zahlreichen Blütenblättern duften stark. Zahlreiche Blüten, die aus kahlen, dunklen Trieben wachsen, erwecken den Eindruck, als seien sie künstlich an ihnen festgeklebt. Sie blüht vor allen anderen Magnolien Anfang April.

44,95 € 44.95 EUR 44,95 € inkl. MwSt.

44,95 € inkl. MwSt.

  • Blütenfarbe
  • Blütezeit
  • Standort
  • Standortwahl
  • Wuchsform
  • Wuchshöhe
  • Wuchsbreite
  • Wuchsgeschwindigkeit

Diese Kombination existiert nicht.

lieferbar in 5-7 Werktagen

Geschäftsbedingungen

Versand: 2-3 Geschäftstage

Pflanzenverwendung & Gestaltungsideen

Magnolien gehören zu den ältesten Blütenpflanzen der Erde. Ihre Geschichte reicht möglicherweise 100 Millionen Jahre zurück. Sie sind Bäume oder Sträucher, die im Winter ihre Blätter abwerfen. Einige Arten sind immergrün mit großen, grauen oder grünen, behaarten Knospen, tulpenähnlichen Blüten und glänzenden Blättern. Die meisten Magnoliensorten haben Blüten in einem pastellrosa Farbton. Es gibt aber auch Sorten mit weißen, roten, cremefarbenen und sogar gelben Blüten. Magnolienblüten haben keinen Kelch und keine Kronblätter sondern bestehen aus identischen Blütenblättern. Die Bestäubung erfolgt nicht – wie bei vielen Pflanzenarten – durch Bienen oder Schmetterlinge, sondern durch Käfer. Magnolienblüten produzieren keinen Nektar, sondern ein nektarähnliches Sekret. Die meisten Gartensorten blühen im Frühling von April – Mai, aber es kommt vor, dass einige von ihnen im Sommer und Herbst erneut blühen.


  • Lieferhinweis: Da Pflanzen je nach Jahreszeit unterschiedlich aussehen, kann es zu Abweichungen in Aussehen, Größe, Farbe und Form kommen. 
  • Pflanzenart: Magnolien (Magnolia)
  • Deutscher Name: Stern-Magnolie  
  • Botanischer Name: Magnolia stellata
  • Herkunft: Japan
  • Besonderes Merkmal: angenehm duftend, frühblühend , winterhart  
  • Bodentyp: mäßig trocken bis feucht, humus-, nährstoffreiche und  leicht saure Böden  
  • Verwendungszweck: für kleine Gärten oder Vorgärten

Magnolien bevorzugen sonnige, warme und windgeschützte Standorte. Sie benötigen fruchtbaren, humosen, durchlässigen und ziemlich feuchten (aber nicht durchnässten) Boden mit einer leicht sauren Reaktion (pH 5,5-6,0). Magnolienwurzeln sind brüchig und empfindlich gegenüber Beschädigungen, daher sollten diese Pflanzen, insbesondere ältere Pflanzen behutsam verpflanzt werden. Der optimale Zeitpunkt für das Pflanzen und Umpflanzen von Magnolien ist vom Herbst bis zum Frühjahr, wenn der Boden gut durchfeuchtet ist.

Magnolien haben ein flaches Wurzelsystem. Um ein Austrocknen des Bodens in der Zeit von Mai bis Juli zu verhindern, sollten die Sträucher regelmäßig gegossen werden. Die Düngung der Magnolien erfolgt von April bis Juli mit Mehrkomponentendünger (alle 2 Wochen) oder Langzeitdünger in einer dem Alter der Pflanze entsprechenden Menge. Richtig gepflegte Magnolien blühen nach 2-3 Jahren Kultur. 

Die Anlegung einer der Pflanzengröße entsprechenden Baumscheibe fördert das Wachstum Ihrer Pflanze. Die Baumscheibe sollte frei von Wildkräutern sein und mit Rindenhumus abgedeckt werden. Bedecken Sie den Boden um den Baum herum mit einer ca. 8 cm dicken Schicht aus Mammutgarten-  Kiefern- Rindenmulch. Es wird nicht empfohlen, junge als auch ältere Magnoliensträucher zu beschneiden. Es sollten nur erkrankte oder abgestorbene Triebe entfernt werden.


Alle Informationen auf einem Blick

Laubgehölze
Blütenfarbe weiß
Blütezeit April
Nicht kategorisiert
Standort sonnig bis halbschattig
Standortwahl halbtrocken
Wuchsform buschig
Wuchshöhe 2m bis 3m hoch
Wuchsbreite 2m bis 3m breit
Wuchsgeschwindigkeit langsam wachsend

Dem Warenkorb hinzufügen


Anmelden


Zahlen


Ausgeliefert bekommen