True

MAMMUTGARTEN IN PRIETITZ
ERLEBEN, WAS NATUR VERBINDET



Über uns Page:


1. Unsere Story

2. Unsere Mission

3. Unsere Geschichte

4. Unsere Teams

1. Unsere Story

#unsere_story


Die Leidenschaft, seltene Pflanzen und urzeitliche Gewächse zu sammeln und zu kultivieren, die schon zu Zeiten der Dinosaurier die Gebirge des Urkontinents besiedelten, brachten mich auf die Idee es Mammutgartens. Über die Jahr Millionen wurden sie mit der Teilung des Urkontinents über die ganze Welt verteilt. Viele der Pflanzen sind mittlerweile vom Aussterben bedroht. Manche sind so selten, dass sie Tag und Nacht an ihrem Naturstandort beobachtet werden, damit sie nicht für immer verloren gehen. Im Mammutgarten haben sie eine neue Heimat gefunden, in welcher sie liebevoll behütet heranwachsen. Der Erhaltung dieser seltenen Pflanzen habe ich mein Leben gewidmet. Gemeinsam mit meiner Familie durchstreifte ich die Hochgebirge der Welt und bin an den entlegensten Winkeln der Erde unterwegs, um die Pflanzen an ihrem Naturstandort zu besuchen. Als Botanikfan entdeckte ich die meisten Gewächse auf meinen Touren um den Globus, die man heute in dem über 7ha großen Freizeitpark bewundern kann. Die hochalpinen Nadelgehölze der Rocky Mountains, der Anden, Neuseelands, Russlands, Japans, Chinas, Kirgistans und Kasachstans trotzten allen Klimaextremen und leben jetzt Seite an Seite im Mammutgarten. Die über 3 km langen Wege und Pfade entführen Euch in eine Welt der schönsten Farben. Der Duft von Rosen und Lavendel liegt in der Luft. Ein besonders beliebtes Highlight sind unsere über vier Meter hohen Palmen im Wüstengarten und unsere 300 Jahre alte Olive im mediterranen Garten. Im Mammutgarten werden sie Teil meiner Geschichte, die Euch die Schönheit und Vielfalt dieser Welt ein Stück näherbringt. Die 1961 gegründete Baumschule legte den Grundstein für eine nun über 60 Jahre währende Gartentradition, die durch mich bereits in dritter Generation fortgeführt wird. Die Baumschule war gleichzeitig mein Kinderspielplatz, auf dem ich spielend die Welt der Pflanzen kennenlernte. Seltene Pflanzen zu sammeln und zu kultivieren war damals wie heute die Lebensader und der Antrieb dafür, etwas Besonderes zu erschaffen, was die Menschen fasziniert. Bei uns sollen unsere Besucher einen Ausgleich zu dem stressigen Alltag und Stress finden und in einem wunderschönen Ambiente ihre Seele baumeln und sich inspirieren lassen.

Ein Besuch im Mammutgarten ist somit nicht nur eine Reise in eine längst vergessene Zeit, die älter ist, als wir selbst, sondern eine Wohlfühloase mitten in Sachsen, ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie, von jung bis alt. Gönnt Euch und Eurer Familie eine unvergessliche Auszeit im Mammutgarten.
Euer Jörg Kohout

 



2. Unsere Mission

#unsere_mission


An einem Tag um die Welt im Garten der Kontinente: DEM MAMMUTGARTEN Pflanzen sammeln und im eigenen Garten kultivieren hat eine über zweitausendjährige Tradition, sowohl in Europa als auch in Asien. Der Mammutgarten mit seinen über 3 km langen Laufwegen und dem über 7 ha großen Gelände bietet zahlreiche Möglichkeiten des Verweilens und Entspannens, vereint einen Großteil unserer weltweiten Pflanzenwelt und spricht alle Sinne der Besucher an. Um dieses besondere Idyll zu schaffen, reiste Chef und Visionär, Jörg Kohout, um die ganze Welt. Manche Pflanzen legten weit mehr als zwanzigtausend Kilometer zurück, um einen Platz im Mammutgarten zu finden. Die Vision von Unternehmer Jörg Kohout ist es, sein Wissen und die Leidenschaft für Pflanzen und seltene Gehölze sowie vom Aussterben bedrohte Raritäten mit Kultur- und Freizeitangeboten für die ganze Familie zu verbinden. Die Ästhetik der Geländegestaltung, die im Fluss beim Flanieren über das Gelände für jedermann erlebbar wird, sowie seine riesige Auswahl an Pflanzen, deren Vielfalt in einem Erlebnis- und Showgarten einzigartig ist, nimmt den Besucher auf eine Weltreise mit. Bepflanzte Lern- und Erlebnispfade, attraktive Spielecken für die Kinder und viele Ruheplätzen zum Genießen sowie Naturbühnen auf denen die Pflanzen die Stars sind. Kulinarische Highlights findet Ihr in unserem Café/Bistro mit eigener Küche sowie unserem BIOMARKT, mit einem liebevoll ausgewählten und reichhaltigen Sortiment – biologisch, nachhaltig und regional bald auch mit großer Frischetheke.

3. Unsere Geschichte

#unsere_geschichte

 

September 1945


Der erste Gärtner der Familie Kohout

Opa Hans Kohout als Gärtner in der Schlossgärtnerei in Königsbrück und setzte sich für den Erhalt der Kamelien des Schlosses und des Schlossparks ein. Er begann die Familientradition, damals jedoch noch nicht in Prietitz.


März 1961


Gründung Baumschule Kohout

Vater Hans- Jürgen Kohout übernahm die Schlossgärtnerei des Herrenhauses in Prietitz und gründete 1961 die Baumschule Kohout.

 

März 1992


Gründung Gartencenter Kohout

Der Bau des Gartencenter Kohout begann 1991 und wurde ein Jahr später abgeschlossen. Ein Gartenzentrum, das die Familie Kohout vertritt, wurde gegründet, wo nur Pflanzen und Gartenzubehör von höchster Qualität verkauft werden.

 

Dezember 2012


Generationswechsel - aktueller Inhaber Jörg Kohout

Im Alter von 70 Jahren übergab Vater Hans- Jürgen Kohout im Dezember des Jahres 2012 das Gartencenter und die dazugehörige Baumschule an seinen Sohn Jörg Kohout.

 

März 2013


Gründung Gartendesign Kohout 

Jörg Kohout gründete die Firma Gartendesign Kohout und begann mit der Gestaltung und Umsetzung von Privatgärten für Kunden in einem Umkreis von 100 km um den Firmensitz.

 

May 2020


Kulturorangerie Gründung 

Jörg Kohout hat das Gartencenter Kohout um einen zusätzlichen Unterhaltungs- und Einzelhandelsbereich "Kulturorangerie" erweitert. Die Bauarbeiten begannen im November 2019 und dauerten sechs Monate.

 

May 2020


Neues Büro für Mammutgarten

Jörg Kohout hat ein neues Bürogebäude gebaut, das das Herzstück des gesamten Mammutgarten und der Familie Kohout sein wird. Die Bauarbeiten begannen im März 2019 und wurden nach eineinhalb Jahren abgeschlossen.

July 2022


Mammutgarten Eröffnung

Nach dem großartigen Einsatz von Jörg Kohout und der gesamten Crew ist der Tag der Eröffnung gekommen.
Offizielle Eröffnung des Mammutgartens 02. Juli 2022.
Der Freizeitapark wird an diesem Tag eröffnet, der Bioladen wurde 2 Monate zuvor eröffnet. Der Bau dauerte ab Juni 2018 lange zwei Jahre.

4. Unsere Teams

#unsere_teams


Unser 55köpfiges Team könnte vielfältiger nicht sein. Es besteht aus Gärtner*innen, Gartenplaner*innen, Florist*innen, Köch*innen, Kaufmännern und Kauffrauen, Marketingspezialisten, Designern.

To install this Web App in your iPhone/iPad press and then Add to Home Screen.